Das Unternehmen

Blick von oben

Unser Betriebs- und Wohnort befindet sich an der Eschstraße in Friesoythe. Bagger, Radlader, Schlepper, Schredder, LKW, Anhänger, Handwerkszeug und Motorgeräte sowie verschiedene Profi-Mähgeräte stehen uns hier für einen zügigen und reibungslosen Arbeitsablauf zur Verfügung.

Die langjährigen Mitarbeiter der Firma Hubert Wreesmann sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und stehen für fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit und Kreativität. Denn unser vorrangiges Ziel ist immer perfekte Arbeit für Sie abzuliefern, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu garantieren.

Hubert Wreesmann

Hubert Wreesmann

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zum Gärtner im Jahre 1983 folgten einige Jahre der Weiterbildung in vielen verschiedenen Betrieben im In- und Ausland. Nach einem Jahr Fachschule darf ich mich seit 1990 Gärtnermeister nennen. Im Herbst 1991 erfolgte die Gründung meines Betriebes in Friesoythe. Seit nunmehr 25 Jahren stehe ich mit Rat und Tat in den Bereichen Gartengestaltung und Gartenpflege zur Seite.

Am Anfang steht meine Liebe zur Natur. Die Begeisterung für Bilder, die uns die Landschaft gibt. Diese in Gärten nachzubilden für einen Ort der Ruhe und Erholung. Das ist meine Leidenschaft.

Ausbildung

Herr Witte und Herr Pundt
Herr Schilling, Herr Pundt und Herr Witte

Landschaftsgärtner-Cup 2016 – Team aus Friesoythe holt den Sieg

40 Auszubildende aus ganz Niedersachsen und Bremen wetteiferten beim Berufswettbewerb „Landschaftsgärtner-Cup Niedersachsen-Bremen 2016“ am 27.05. und 28.05.2016 im Park der Gärten, Bad Zwischenahn, um den Titel. Die Siegtrophäe sicherten sich Jannes Pundt und Hannes Witte, Landschaftsgärtner-Azubis der Firma Hubert Wreesmann Gartengestaltung aus Friesoythe.

Die Firma Hubert Wreesmann schickte erstmalig ein Team in den Berufswettbewerb und räumte gleich den Siegpokal ab. Jannes Pundt und Hannes Witte treten nun für Niedersachsen-Bremen beim Bundesentscheid des Landschaftsgärtner-Cups an, der im September auf der Branchenmesse „GaLaBau“ in Nürnberg stattfindet. Die dortigen Sieger starten für die deutschen Landschaftsgärtner bei den Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills 2017“ in Abu Dhabi. Wir drücken unseren Auszubildenden fest die Daumen für diese Aufgabe.